Umweltprogramm

Die Eckert Gebäudereinigung in Karlsruhe trägt die Verantwortung für den Schutz und Erhalt unserer Umwelt.
Die Gestaltung aller Prozesse in unserem Unternehmen soll unter Betrachtung der Umweltaspekte und unserer Verantwortung für den Umweltschutz erfolgen.
Das Bewusstsein für die Notwendigkeit des Schutzes unserer Natur soll in alle Ebenen unseres Unternehmens getragen und von allen Mitarbeitern gelebt werden.
Unser Umweltprogramm dient der Umsetzung nachfolgender Ziele.

1. Umweltgerechte Betriebs- und Geschäftsausstattung

Umweltschutz beginnt schon bei der Anschaffung von Betriebsmitteln wie Maschinen, Fahrzeugen und Geräten, deshalb ist die Eckert Gebäudereinigung bestrebt den Aspekt Schadstoffausstoß und Energie Effizienz des jeweiligen Produktes bei der Anschaffung einfließen zu lassen.

2. Umweltorientiertes Lieferantenmanagement

Bei der Auswahl unserer Lieferanten achten wir schon heute darauf, dass diese bereits zertifiziert sind bzw. eine Zertifizierung anstreben. Kurze Lieferwege und die optimale Koordination von Einsatzfahrten reduziert die Wegezeiten enorm.
In Zusammenarbeit und Absprache mit unseren Kunden und Lieferanten setzen wir auf umweltschonende Reinigungsmittel und Verfahren.

3. Umweltfreundliche Reinigungsprozesse

Mit dem Einsatz von umweltfreundlichen Reinigungsmitteln von nur einer Produktlinie (Buzil) hat die Eckert Gebäudereinigung die eingesetzte Produktpalette in der Unterhaltsreinigung auf max. 10 Produkte begrenzt.
Dadurch konnte die Eckert Gebäudereinigung den Einsatz von Gefahrstoffen in der Unterhalts-reinigung ebenfalls reduzieren.
Desweiteren legt die Eckert Gebäudereinigung großen Wert auf Verwendung moderner Reinigungs-textilien und eine ständige Optimierung der Arbeitsabläufe. Der Einsatz von Reinwasseranlagen in der Fenster- und Fassadenreinigung gehört auch zu unseren Prioritäten.
Mit verbrauchsoptimierten Maschinen und Verfahren sparen wir Wasser und Energie.

4. Umweltorientierte Unternehmensführung in Zusammenarbeit mit den Beschäftigten

Wir wollen alle Mitarbeiter in unsere Umweltpolitik miteinbeziehen und zu umweltbewusstem Handeln motivieren.
Umweltschulungen sind fester Bestandteil der jährlichen Mitarbeiterunterweisungen im Arbeitsschutz.
Dies wird softwaregesteuert terminiert und überwacht. In unserer Darstellung nach außen wird unsere Umweltpolitik präsent.
Die Mitarbeiter der Eckert Gebäudereinigung sind in Umgang mit IT / PC auf neuestem Wissenstand, so dass wichtige Unterlagen eher digital gesichert werden als ausgedruckt. Angebote / Auftragsbestätigungen werden nahezu immer per Email versandt. Das Kopierverhalten ist drastisch zurückgegangen und wurde durch ein neues modernes Scanverhalten ersetzt. Das Einsparen anderer Ressourcen, wie Strom, Wasser, Abfall, Energie wird stetig verbessert.

5. Einhaltung von umweltrelevanten Vorschriften und Gesetze

Die Einhaltung und der aktuelle Stand der Rechtsvorschriften zum Umweltschutz und zur Arbeitssicherheit ist eine Voraussetzung unseres unternehmerischen Handelns.
Unser Rechtskataster (www.umwelt-online.de) steht uns dabei hilfreich zur Seite.
Es ist unser Bestreben, den Schutz der Umwelt soweit möglich über das geforderte Mindestmaß hinaus zu gewährleisten und ständig zu verbessern.

6. Kontinuierliche Verbesserung des Umweltmanagement-Systems

Unser Umweltmanagementsystem ist auf ständige Verbesserung ausgerichtet und in unser Verbesserungsmanagement integriert.