Bei der Graffiti-Entfernung oder Graffiti-Beseitigung ist für den Facharbeiter nichts anderes als eine Fassadenreinigung, dabei bieten sich viele Reinigungsverfahren an, ob die Hochdruckreinigung, die Trocken-Eis-Reinigung oder die Reinigung mittels unterschiedlichen Chemikalien.

Die Technik ist auch abhängig von der Größe der „Kunst“ die es bei der Graffiti zu entfernen gilt.

Für kleine bis mittlere Farbantragungen haben wir uns für das Verfahren ohne Wasser und ohne Chemie entschieden, dabei werden kleinste Partikel mit einer Geschwindigkeit von ca. 400 km/h auf den Untergrund aufgebracht unterwandern die Farbantragung und lösen diese rückstandsfrei ab.

Welches Reinigungsverfahren schlussendlich zur Anwendung kommt, entscheiden unsere Profis nach einer Besichtigung vor Ort.